SEO

Vielleicht kennt ihr das auch? Für die Gestaltung einer Webseite, egal, ob Shop, Informationsseite / Image oder Blog, wird in der Regel sehr viel Geld ausgegeben. Die Reputation des Unternehmens, das Image und auch sonst sollte die Webseite das Unternehmen in jeglicher Form repräsentieren.

„Die schönste Website bringt nichts, wenn sie keiner kennt“

Was bei all der Planung dann meist vernachlässigt wird, ist die Frage, wer besucht unsere Webseite und wie schaffen wir es, neue Besucher auf die Webseite zu bekommen? Sichtbarkeit ist also das Thema und letztlich ein wesentlicher Bestandteil, wenn es um die Konzeption der Webseite und deren Inhalte geht. Wer Online ein Business aufbauen möchte, kommt nicht drum herum und muss sich zwangsläufig mit dem Thema Sichtbarkeit auseinandersetzen.

Sichtbarkeit für die Webseite erzeugen

Sichtbarkeit kann man grundsätzlich über zwei Wege erzeugen. Entweder organisch (SEO) oder gekauft über die gezielte Schaltung von Werbung (z.B. SEA, Facebook-Ads, etc.). Im klassischen Marketing-Mix spielen beide Kanäle eine wichtige Rolle, wenngleich SEO aufgrund der Veränderungen in den letzten Monaten mehr und mehr an Wichtigkeit gewonnen hat.

SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Der wichtigste Weg ist sicherlich, qualifizierte Besucher, also Reichweite, über den organischen Weg zu erlangen. Google ist mit einem Marktanteil bei uns in Deutschland von über 95% hier die Suchmaschine, über die es letztlich Sichtbarkeit aufzubauen gilt. In Deutschland werden Schätzungen nach rund 160 Millionen Suchanfragen täglich an Google gerichtet. Immer mehr in den Fokus gerät hierbei auch die lokale Suche, nach dem nächsten Dienstleister, Handwerker oder einem bestimmten Produkt.

Insbesondere klein- und mittelständischen Unternehmen fehlt es oftmals an Budget, um sich längerfristig Sichtbarkeit zu erkaufen, nämlich über Adwords oder Facebooks Ads beispielsweise. Daher ist es praktisch ein „musst have“ für jedes Unternehmen bei Google präsent zu sein. Lokal und überregional im organischen Suchumfeld.

Beide Bereiche im SEO (local SEO und klassisches SEO) haben ihre eignen Richtlinien und Schwerpunkte, wenngleich es auch eine Menge Schnittpunkte gibt.

Ottersbach Consulting ist ihre SEO Agentur aus Siegburg, die klein- und mittelständische Unternehmen aus ganz Deutschland dabei unterstützt, sichtbarer bei Google zu werden.

Sie haben eine tolle Webseite, aber zu wenig qualifizierte Besucher?

Dann sind sie bei uns genau richtig. Wir unterstützen insbesondere Unternehmen aus dem Raum Siegburg, Bonn und Köln. Der lokale Bezug, der enge Austausch, auch vor Ort, ist uns wichtig und hat gezeigt, dass so ein wesentlich besseres Miteinander mögliche ist. Zwar arbeiten wir auch überregional, aber wir sehen den persönlichen Kontsakt schon als einen Vorteil.

Local SEO – was ist das?

Wer lokal bei Google sichtbar sein möchte, muss sich mit dem Thema Local SEO auseinandersetzen. Ein Muss für jedes lokal agierende Unternehmen. Wie das genau funktioniert und was das ist, erfahren Sie im Bereich Local SEO.

Sie haben Fragen?

Dann kontaktieren sie uns. Wir beraten Sie gerne und haben auch sonst immer ein offenes Ohr für ihre Fragen oder Probleme rund um das Thema Sichtbarkeit für ihre Website. Kontaktieren Sie uns unter 02241.9752232